Newsletter Duale Ausbildung in China (Deutsch, 中文) 2014/1

尊敬的女士们、先生们,

 

Sehr geehrte ….

Was lange währt wird bekanntlich gut und daher freuen wir uns sehr, Ihnen den neuen Newsletter der AHK zum Thema Berufsbildung vorzustellen. Der Newsletter wird quartalsweise herauskommen und Sie ueber aktuelle Themen, Veranstaltungen und Ankuendigungen informieren. Unser Drache Voki (Wowo) wird Sie jedes Mal mit einem kleinen Spruch Willkommen heissen. Wir hoffen Ihnen mit diesem Newsletter mehr Einblick in das Geschehen rund um die berufliche Bildung geben zu koennen Ueber Vorschlaege und Anregungen freuen wir uns immer.

 

Viel Spass beim Erkunden

Britta Buschfeld, Wilhelm Dittrich, Chen Liwei, Dai Qiufang, Patricia Hoege, Xu Shengjia

 

     

 

职教新讯息

2014年9月11日,中德职业教育大会,上海

2014年9月11日,在上海举办了首届“中德职业教育大会”,本次大会也是中德职业教育全球网络项目的一次重要展示。出席本次大会的嘉宾有来自于德国的代表,亚洲区的相关人士以及中国政府、经济、社会各界的领导人,共计220余人。本次大会都是围绕职业教育这一话题进行的。

     会议的开场是由几位政府部门的领导来致辞,之后江苏省教育厅国际处处长林跃先生、德国驻沪总领事馆文化处处长Marcel Viëtor先生和德国工商大会上海代表处职业教育总监白丽塔女士阐述了有关共同建立“江苏-德国职业教育交流合作网络”项目的合作内容,并在众人的瞩目下签署了德国和江苏职业教育合作备忘录。常州市委常委徐光辉先生在本次大会上发表讲话,并强调现代职业岗位从业者的专业技能与知识水平非常重要,对中国经济的增长有着相当大的作用。(如图)

 上海市教育科学研究院副院长马树超教授在本次大会做了题为 “机遇与挑战 - 当前职业教育在中国的改革和发展”的主旨报告。报告中马教授也着重指出了与德国工商大会上海代表处的紧密合作,希望双方能够共同寻求一个实行高质高效教育体系的方法。报告后是问答环节,许多与会嘉宾都踊跃提问。

 会议当天恰逢我们的优秀同事陈丽玮女士的生日,在会议午休间隙,大家一同为她庆生,给了她一个不小的惊喜。(如图)

 下午分别举行了两个研讨会。第一个研讨会是关于“校企合作”的,来自克朗斯集团的钱飞先生、博世集团的Sebastian Gölz先生,以及济南职业学校的王小平书记在这个研讨会上分别作了报告,分享了在中国实行双元制职业教育的经验并从企业和学校的不同角度阐述了职业教育的发展进程。

 同时进行的第二个研讨会题目为“职业教育中的质量保证”,研讨会中有三位嘉宾分别作了报告。德国工商大会教育集团Ÿ波恩的经理,Friedhelm Rudorf博士做了题为“培训师在职业教育中的角色 – 培训师国际资格认证”的报告;德国斯图加特工商会教材和考试中心负责人Juergen Siegle先生的报告题目为“制定和举行考试的质量标准”;而研讨会的最后是由上海电子信息职业技术学院的党委书记杨秀英女士所做的“中德课程的结合 – 从质量保证的视角来看”的总结报告。

在这两个研讨会中,问答环节都非常受欢迎。研讨会后所有嘉宾回到大宴会厅,介绍研讨会成果及总结讨论,本次大会在此之后圆满落下帷幕。

 

   

 

Neues aus der Berufsbildung: „Deutsch – Chinesische Berufsbildungskonferenz“ – Shanghai, 11. September, 2014

 

Am 11. September, 2014 fand in Shanghai die erste „Deutsch – Chinesische Berufsbildungskonferenz“ im Rahmen des VETNet Projektes in Shanghai statt. Mit ueber 220 Teilnehmern aus Deutschland, dem asiatischen Raum und vorallem vielen chinesischen Interessierten stand dieser Tag ganz im Zeichen der Berufsbildung.

Nach den offiziellen politischen Stellungnahmen verschiedener deutscher und chinesischer Vertreter wurde die gemeinsame „Erklaerung ueber die Zusammenarbeit in der beruflichen Bildung in der Provinz Jiangsu“ von Herrn Lin Yue (Leiter der Internationalabteilung, Department of Education Jiangsu), Herrn Marcel Viëtor (Leiter der Kulturabteilung des Generalkonsulates Shanghai) und Frau Britta Buschfeld (Direktorin Vocational Training der AHK Shanghai) unter den Augen fachkundier Zeugen feierlich unterschreiben (siehe Foto).

In der Keynote Speech praesentierte Herr Prof. Ma Shuchao (Vizepraesident der Shanghai Academy of Educational Sciences) die aktuellen Entwicklungen der Berufsbildung in der VR China. Im Anschluss haben viele Teilnehmer die Chance genutzt Herrn Prof. Ma brennende Fragen aus dem Bereich der Berufsbildung zu stellen.

Waehrend der Mittagspause gab es eine kleine Geburtstagsueberraschung fuer unsere geschaetzte Kollegin Frau Chen Liwei (siehe Foto).

Am Nachmittag wurden zwei Workshops angeboten. Der erste bezog sich auf das Thema „Kooperation Schule – Unternehmen“. Herr Qian Fei (Krones), Herrr Goelz (Bosch) und Herr Wang Xiaoping (Jinan Vocational College) berichteten anschaulich ueber die Erfahrungen im Aufbau und der Durchfuehrung von Ausbildungen aus der Sicht von Unternehmen bzw. Schulen.

Parallel wurden im zweiten Workshop „Qualitaetssicherung in der Berufsbildung“ Themen wie die Rolle des Ausbilders von Herrn Dr. Rudorf (DIHK Bildungs GmbH), die Qualitaetskriterien von Pruefungen, Herr Siegle (IHK Stuttgart, PAL), und die Zusammenfuehrung von Deutsch – Chinesischen Curricula von Frau Prof. Yang (STIEI), behandelt.

In beiden Workshops waren die anschliessenden Q&A-Runden sehr gefragt.

Abschliessend wurde die „Deutsch – Chinesische Berufsbildungskonferenz“ mit einer Paneldiskussion erfolgreich beendet.

 

Wir bedanken uns vielmals bei allen Teilnehmern der ersten „Deutsch-Chinesischen Berufsbildungskonferenz“. Die gemeinsame Zeit mit Ihnen haben wir sehr genossen. Auch den interessanten Austausch in vielen Aspekten der beruflichen Bildung schaetzen wir sehr. Wir hoffen, dass Ihnen die Konferenz gefallen hat und dass Sie viele nuetzliche Informationen zurueck in Ihr Unternehmen, Schule oder Institution nehmen konnten.

 

Ihr AHK Team 

 

 

开放日活动

 

在中德职业教育大会落下帷幕的第二天,于9月12日在太仓和上海举行了开放日活动。借此良机,我们位于太仓及上海的两所合作院校,向大中华地区对职教感兴趣的企业和院校以及亚洲和德国的职教专家们展示了各自的发展情况与未来展望。

位于太仓的健雄职业技术学院院长魏晓峰先生,首先向各位来宾表示欢迎并致辞。紧接着我们欣赏了两部新的影片,分别详细得介绍了健雄和太仓市的当前发展情况。本场活动的亮点是机电一体化专业能力建设小组的任命仪式以及之后的精彩表演。

本次开放日活动的第二站是位于奉贤区的上海电子信息职业技术学院,刚踏进校园就得到了学院领导的热烈欢迎。在此之后,来自兰茨胡特应用技术大学的Fritz Poernbacher博士为我们分享了德国兰茨胡特应用技术大学与上海电子信息职业技术学院合作的许多相关有用信息。并且给我们展示了在电子信息学院汉斯赛德尔基金会中德培训中心学习到的各种优秀可取之处以及将他们运用到自身上的各种可能性。

开放日的两站活动都向我们很好的展现出了当前职业教育在中国的发展情况。我们希望,您也可以在此次旅途中收获许多实用信息,并将它们带回到您所在的企业和院校。

Tag der offenen Tuer

 

Im Anschluss an die Berufsbildungskonferenz fand am 12. September der Tag der offenen Tuer in Taicang und Shanghai statt. Zwei unserer Kooperationsschulen hatten die Moeglichkeit sich einem breiten Publikum aus interessierten Unternehmen und Schulen aus ganz China sowie Berufsbildungsexperten aus dem asiatischen und deutschen Raum zu stellen.

In Taicang konnten alle eine Fuehrung durch das Chien Shiung Institut geniessen. Anschliessend wurde ein neuer Film ueber das Institut und Taicang gezeigt. Das Highlight war die feierliche Einfuehrung des Kompetenzteams Mechatronik und die nachfolgenden Darbietungen.

Der Buergermeister von Taicang Herr Du Xiaogang lud unsere Delegation zur Staerkung zu einem Mittagsempfang ein. Dort konnten sich die Repraesentanten des BMBF, DIHK, AHK sowie Unternehmen und Schulen mit dem Buergermeister austauschen.

Unser zweiter Stop im BBZ (Shanghai Technology Institute of Electroning and Information) begann auch mit einer Fuehrung durch die Lehrraueme. Im Anschluss gab Herr Dr. Poernbacher viele nuetzliche Informationen ueber die Zusammenarbeit einer deutschen Fachhochschule und einem chinesischen Insitut und welche Moeglichkeiten Schueler haben, die am BBZ lernen.

Beide Besuche haben uns einen guten Einblick in die aktuellen Entwicklungen in der Berufsbildung gegeben. Wir hoffen, auch Sie von unserem Ausflug nuetzliche Informationen mit in Ihr Unternehmen oder Schule nehmen koennen.

 

 

考试任务实施和发展的质量标准

2014年9月15日(周一)在上海成功举办了名为“考试任务实施和发展的质量标准”的中德研讨会。与会者为来自德国商会,德国商会上海代表处,上海德商会考试委员会,以及中国双元制职业教育合作企业和学校代表们。 

德国斯图加特地区工商会考试教育司的负责人Jürgen Siegle先生作为特邀嘉宾,为我们介绍了“德国考试发展和实施的质量标准”,并就德国高质量考试如何在本土化过程适用在中国的德国双元制教育进行了深入的探讨。

 Vielen Dank für Ihren Interessanten Vortrag.

非常感谢您的报告。

Am Montag 15.09.2014 kamen 46 Teilnehmer aus IHK, AHK, AHK Pruefungsausschuessen, Unternehmens- und Schulvertreter aus dem Kooperationsnetzwerk zu unserem Deutsch-Chinesischem Workshop fuer "Qualitaetskriterien der Entwicklung und Umsetzung von Pruefungsaufgaben" im BBZ (Xuhui Campus).

Herr Juergen Siegle, Leiter der Pruefungsaufgaben- und Lehrmittelentwicklungsstelle (PAL) der Industrie und Handelskammer Region Stuttgart, hat die "Qualitaetskriterien der Entwicklung und Umsetzung von Pruefungsaufgaben" in Deutschland zuerst vorgestellt, und dann bei uns die Lokalisierung der deutschen Pruefung in der Dualen Ausbildung weiter diskutiert.

重要环节:

 

机电一体化专业能力建设小组

在开放日当天太仓的活动中,机电一体化专业能力建设小组被介绍给了大家。

在此专业能力建设小组中,共有66位成员,他们是来自于不同企业和学校的代表。Zollner公司的Eric Breslein先生担任小组主席;健雄职业技术学院的张宏杰老师和Festo公司的高琪先生担任副主席;上海电子信息职业技术学院汉斯赛德尔基金会中德培训中心的何富荣老师被任命为小组专家。

专业能力建设小组的任务是:全程陪同并指导培训过程,给予快速的帮助并保证教学质量。

众所周知的是,要将德国双元制职业教育体系1:1移植到中国本土院校身上是不可行的,为了保证双元制职业教育在中国的质量,专业能力建设小组的成员们将会尽全力给予当前国内所有的职教培训合作项目以帮助。双元制职业教育的发展之路也会朝着长久的、专业的方向迈进。

在双元制职业教育中,不同的委员会会从各个方面支持机电一体化专业的发展:

1.    职业教育委员会在各自所在地制定培训战略。

2.    专业能力建设小组在各自所在地陪伴双元制培训过程。

3.    考试委员会在各自所在地执行并安排考试事宜。

专业能力建设小组由来自于全中国的16所学校的专业教师和培训师和11家企业的培训师共同组成。由德国工商大会上海代表处(AHK)担任协调者。小组成员预计每两个月定期开会一次,还会通过网络在线互动交流。

企业和学校在双元制职业教育中应当共同探讨问题并寻求解决方案,在双方的共同努力下建立一个长期的最佳基地并且保证现代化培训的开展。当前的主要议题是:知识传播、规范化建设、教学大纲和教材开发、考试备考和成绩分析、教师和培训师培训以及技能竞赛。根据雪球效应,所有小组成员都会把一些经验结果汇总给小组的几位领导,再由几位领导将这些实用讯息分享给不同的企业和院校们。通过专业能力建设小组的各类活动可以使我们为职业教育的质量提高以及发展做出一个持久的贡献。


 


Top Thema:

Mechatronik Kompetenzteam

Im Rahmen des „Tages der offenen Tuer“ in Taicang wurde das Kompetenzteam „Mechatronik“ vorgestellt.

In dem Kompetenzteam sind 66 Vertreter aus Unternehmen und Schulen vertreten, die unter der Leitung von Herrn Breslein (Zollner) stehen. Vizevorsitzender sind

Herr Zhang Hongjie (CSI) und Herr Gao Qi (Festo); Herr He Furong (BBZ) wird eine beratende Rolle einnehmen.

Die Aufgabe des Kompetenzteams ist es, die Durchfuehrung der Ausbildung zu begleiten, schnelle Hilfe und Beratung yu gewaehrleisten.

Wir alle wissen, dass das duale Berufsbildungssystem aus Deutschland in China nicht 1:1 umsetzbar ist. Um die Qualitaet der dualen Ausbildung in China zu sichern, werden von nun an in allen Ausbildungskooperationen in China die Ausbildung von den Mitgliedern des Kompetenzteams wesentlich unterstuetzt. Auch wird die Entwicklung der dualen Ausbildung durch nachhaltige, fachkundige Beitraege gestaerkt.

Die Struktur der verschiedenen Gremien in der dualen Berufsbildung sieht im Fach Mechatronik in Zukunft wie folgt aus:

1.     Der Berufsbildungsausschuss, fuer sie jeweiligen Standorte, befasst sich mit der Strategie der Ausbildung.

2.     Das Kompetenzteam begleitet, an den jeweiligen Standorten, die Durchfuehrung der Ausbildung

3.     Der Pruefungsausschuss nimmt, an den jeweiligen Standorten, die Pruefungen ab.

Im Kompetenzteam sind z.Z. Fachlehrer und Ausbilder aus 16 Schulen und Ausbilder aus 11 Unternehmen in ganz China beteiligt. Die Koordination uebernimmt die AHK. Geplant sind treffen alle zwei Monate sowie regelmaessiger Online Austausch.

Dem dualen Charakter der Ausbildung entsprechend sollen die Unternehmen und Schulen gemeinsam Probleme erarbeiten und Loesungen finden um eine optimale Basis fuer eine nachhaltige und moderne Ausbildung zu gewaehrleisten. Aktuelle Themen sind z.B. Wissenstransfer, Standardisierung, Curriculum, Lehrmaterialien, Pruefungsvorbereitung und Analyse, Lehrer- und  Ausbilderfortbildung sowie Skills Competition.

Nach dem Schneeballprinzip wird das erabeitete Ergebnis von alle Mitgliedern in Ihren jeweiligen Unternehmen oder Schulen praktisch umgesetzt. Durch die Aktivitaeten des Kompetenzteams werden wir gemeinsam einen nachhaltigen Beitrag zur Qualitaeterhoehung und Entwicklung der dualen Ausbildung leisten.

In der nächsten Ausgabe

Das Top Thema der nächsten Ausgabe wird die Vorstellung unserer Kooperationsschulen sein.


 

 

职业教育全球网络项目介绍


德国的双元制职业教育系统是许多国家的典范。它帮助德国保持青年低失业率,确保了公司熟练技能工人的供应,从而提高了德国经济的竞争力。为确保高质量的职业教育培训(VET),在企业、培训机构和其他相关利益者之间,商会是一个独立且中立的协调者的形象。我们邀请企业、培训机构和其他相关利益者成为职业教育全球网络项目(VETnet)的一部分,并且促进职业教育培训在中国的发展。

 

职业教育全球网络项目是由德国联邦教育和研究部(BMBF)提供资金支持,由德国工商总会(DIHK)支持下的项目。该职业培训项目正在由巴西、中国、希腊、意大利、拉脱维亚、葡萄牙、俄罗斯、斯洛伐克、西班牙和泰国的德国驻外商会执行。

 

目前职业教育的发展受到了职业教育全球网络项目(VETnet)的大力支持。该职业教育全球网络项目用于支持在全球的11个国家实现双元制系统下的职业教育。此项目受到了德国教育及研究部的资助与支持。在德国工商总会、德国工商会和海外德国工商会的共同努力下,建立了职业教育的培训结构,用于支持当地的教育系统以及就业渠道。

 

VETNet Projekt

Hintergrund

Viele Länder leiden unter hoher Jugendarbeitslosigkeit – ein Problem, das sich in Folge der Finanz- und Wirtschaftskrise zum Teil noch deutlich verschärft hat. In Deutschland ist die Jugendarbeitslosigkeit vergleichsweise niedrig, was vor allem dem dualen Berufsbildungssystem und seiner bedarfsgerechte Qualifizierung zugesprochen wird.

Das Interesse anderer Länder an unserem System der Berufsausbildung ist deshalb groß und nimmt immer weiter zu.
Dementsprechend spielt der Ansatz des „Berufsbildungsexports“  sowohl politisch als auch wirtschaftlich eine zunehmend wichtige Rolle.

Die Bundesregierung hat mit diversen Ländern Zusammenarbeit auf diesem Gebiet vereinbart. Mit dem VETnet-Projekt ist (unter anderem) beabsichtigt, diese Zusammenarbeit mit konkreten Maßnahmen zu unterfüttern.

Projektdesign

Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) zielt das Projekt VETnet auf die Implementierung dualer Elemente in die Berufsbildungssystemen an den 11 AHK-Standorten Brasilien, China, Griechenland, Indien, Italien, Lettland, Portugal, Russland, Slowakei, Spanien und Thailand.

Mit ihren Kontakten zu Wirtschaft und Politik bilden die AHKs eine wichtige Plattform auch für Berufsbildungsaktivitäten vor Ort.

Während der zwei-jährigen Laufzeit werden, koordiniert durch den DIHK, an allen 11 Standorten die Voraussetzungen für pilothafte Ausbildungsgänge geschaffen. Dabei sind die Aktivitäten als „Schaufenster“ zu verstehen, die nachhaltige Beiträge zur Implementierung deutscher dualer Berufsbildungsstrukturen leisten.

Ziele

Das Projekt dient neben der Beförderung bestehender internationaler Berufsbildungskooperationen der Bundesregierung der Weiterentwicklung des Geschäftsfelds Berufsbildung der AHKs.

Mittelfristiges Ziel ist es, dass vor Ort dauerhaft duale Berufsbildungselemente etabliert werden, welche die lokalen Berufsbildungssysteme zu einer höheren Beschäftigungswirksamkeit hin verändern.


 

最新活动:

  • 十月初: 中德政府协商; 有关职业教育的议题也会被提上日程 
  • 10月13 - 15日: 中国(南京)国际金属加工展览会。将会有4个关于金属加工和金属成型的展览;德国工商大会上海代表处(AHK)及我们的合作院校将会派代表参加并且提供各类培训信息。 
  • 十一月中旬: 在主席Breslein先生的主持下,将会进行2次机电一体化专业能力建设小组小组会议。
  • 11月24-28日:在成都,对话论坛 - 职业教育委员会成都建立,培训师培训活动

Upcoming Events:

  • Anfang Oktober: Regierungskonsulationen zwischen Deutschland und China; das Thema  Berufsbildung wird auch auf der Tagesordnung stehen
  • 13. – 15. Oktober: AMB Messe in Nanjing: 4. Messe im Bereich Metalworking und Metal forming in China; die AHK sowie unsere Partnerschulen werden hier ueber unser Ausbildungsangebot informieren
  • Mitte November: 2. Sitzung des Kompetenzteams Mechatronik unter der Leitung von Herrn Breslein
  • Dialogforum in Chengdu, Gründung des BBA, AdA International

 

 

伙伴讯息:

 

    在伙伴讯息这一板块,你可以将您所在的的学校、企业或机构有关职业教育的新鲜事件告知我们,我们也可以将把放在次简报上。

例如:在您的企业中有新的培训生交流活动或者在您的职业学校引进了新的机械。

非常欢迎您将信息传达给我们,邮箱:voctrain@sh.china.ahk.de

 

若您想要了解更多有关职业教育的讯息,请登录如下网址:

china.ahk.de/de/dienstleistungen/recruitment-training-aus-und-weiterbildung/voctrain/

Partnernews:

 

 

In dieser Rubrik laden wir Sie ein Neuheiten und aktuelle Ankeundigungen zum Thema Berufsbildung mit alle zu teilen. Z.B. Azubiaustausch in Ihrem Unternehmen oder neue Maschinen in Ihrerm Berufscollege.

Gerne schicken Sie uns Ihre Informationen an: voctrain@sh.china.ahk.de

Für weitere Informationen zur Dualen Ausbildung in China gehen Sie bitte auf unsere Website.

http://china.ahk.de/de/dienstleistungen/recruitment-training-aus-und-weiterbildung/voctrain/


Kontakt / 联系方式 / Contact

 

 

Fr. Britta Buschfeld


Director - Vocational Training

+86-21-50812266 ext. 1820

buschfeld.britta@sh.china.ahk.de

 

Hr. Wilhelm Dittrich


Abteilungsleiter Recruitment, Training, Vocational Training

+ 86-(0)21-6875-8536

dittrich.wilhelm@sh.china.ahk.de

Fr. CHEN Liwei


 

Manager - Vocational Training

+86-21-50812266 ext. 1810

chen.liwei@sh.china.ahk.de

 

Fr. Dai Qiufang 戴秋芳女士


Project Manager

+86-(0)21-6875-8536 ext. 1659

dai.qiufang@sh.china.ahk.de

Fr. Patricia Hoege


 

Project Manager - Vocational Training

+86-21-50812266 ext. 1657

hoege.patricia@sh.china.ahk.de

 

Fr. XU Shengjia


 

Assistant Manager - Vocational Training

+86-21-50812266 ext. 1873

xu.shengjia@sh.china.ahk.de

 

Mitglieder Kompetenzteam Mechatronik