Kurzanalyse und Strategiepapier zum Workshop „Smart and Connected Mobility im Sichuan-Becken“

07.03.18 AHK China - News-Hauptkategorie, Press Release

Die vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) im Rahmen der Exportinitiative Umwelttechnologien geförderte Kurzanalyse untersucht den Bedarf an Smart Mobility Konzepten für das Sichuan-Becken anhand von drei Teilbereichen: Shared Mobility, Intelligent Transport Systems (ITS) und Intelligenter Gütertransport.

Auf Grundlage dieser Analyse wurden von der AHK Greater China am 15.12.2017 Workshops in Chengdu organisiert, bei denen deutsche und chinesische Experten Handlungsbedarf für Smart Mobility im Sichuan-Becken diskutierten und deutsch-chinesische Kooperationspotenziale definierten. Die Studie enthält eine Zusammenfassung der Gespräche. In den Workshops wurde deutlich, dass deutsches Know-How in den Bereichen Datenschutz, Stadt- und Verkehrsplanung, Batterie- und Ladeinfrastruktur bei chinesischen Partnern weiterhin auf hohes Interesse stößt. Gleichzeitig zeigte sich aber auch, dass Kooperationen im Bereich Mobility keine Einbahnstraße mehr sind und auch chinesische Smart Mobility Lösungen in Deutschland zunehmend Anwendung finden.

Über das Sichuan Becken:

Das Sichuan-Becken ist im Begriff einer rasanten Urbanisierung. Die Bevölkerung Chengdus beispielsweise wuchs zwischen 2000 und 2016 um rund 4,9 Millionen Menschen auf 15,92 Millionen an. Somit betrug das absolute Bevölkerungswachstum Chengdus in diesem Zeitraum mehr als die gesamte Bevölkerung Berlins. Dieser Bevölkerungszuwachs in Kombination mit dem wirtschaftlichen Aufschwung, erhöhtem Güterverkehr und der zunehmenden Motorisierung der urbanen Mittelschicht überfordert die Infrastruktur Chengdus und anderer Städte in der Region und führt zu alarmierenden Smogwerten, welche durch die topographische Lage in einem Becken noch verschlimmert werden. Das US-Konsulat in Chengdu misst regelmäßig höhere Feinstaubbelastungen als in Peking. Lösungsansätze aus dem Bereich Smart Mobility können helfen, die Umweltbelastung durch den Personen- und Güterverkehr in der Region zu verringern.

Download Bericht (PDF)

Subscribe to our Newsletter

Get regularly informed about news in Greater China

AHK Newsletter & Magazines