DIHK-Konjunkturumfrage zum Jahresbeginn 2018

09.02.18 AHK China - News-Hauptkategorie, Market Information, German Industry & Commerce

Wirtschaft unter Volldampf, Engpässe nehmen zu

„Die Unternehmen bewerten ihre Lage so gut wie noch nie“ – so lautet das Ergebnis der aktuellen DIHK-Konjunkturumfrage zu Jahresbeginn 2018. Der DIHK konstatiert darin ein seit acht Jahren andauerndes Wachstum, das für 2018 auf 2,7 Prozent prognostiziert wird. Branchenübergreifend werden 600.000 zusätzliche Stellen in diesem Jahr erwartet.

Die deutsche Wirtschaft läuft auf Hochtouren

Die Exporterwartungen der Industrie verbessern sich zum vierten Mal in Folge. Die Betriebe blicken damit so optimistisch auf ihre Ausfuhrgeschäfte wie zuletzt vor sieben Jahren.

Die Investitionspläne der Unternehmen sind so expansiv ausgerichtet wie nie zuvor. Insbesondere die Industrie plant expansiver, aber auch Bauwirtschaft und Handel wollen ihren Kapitaleinsatz steigern. Angesichts dieser Entwicklung wollen so viele Unternehmen wie noch nie ihre Kapazitäten erweitern.

Fachkräftemangel als größtes Geschäftsrisiko

Der Fachkräftemangel ist mittlerweile das größte Hemmnis für den weiteren Beschäftigungsaufbau. Die Personalengpässe zeigen sich auch in steigenden Sorgen der Unternehmen aller Branchen über die Arbeitskosten.

Mehr Info: Link für News

Mehr Info zur Studie: Link zum Download

Subscribe to our Newsletter

Get regularly informed about news in Greater China

AHK Newsletter & Magazines