Beantragung eines Deutschen Business-Visums für chinesische Staatsangehörige (Shanghai)

Mitarbeiter von Mitgliedsfirmen der Auslandshandelskammer (AHK) können Anträge für geschäftliche Reisen im Rahmen der Schengen-Regelungen und im Auftrag der Mitgliedsfirma ab 01.11.2012 über die AHK einreichen. Geschäftsreisende sowie die begleitenden Ehegatten und / oder minderjährigen Kinder brauchen weder Termine noch persönliche Vorsprache zu halten, um die Unterlagen abzugeben. Die Antragstellung kann ebenso durch einen bevollmächtigten (authorisierten) Kurier in der Zeit von 8:40-11:00 Uhr und 13:00-16:00 Uhr von Montag bis Freitag erfolgen. Die Authorisierung der Kuriere kann durch eine Vollmacht (Download) erteilt werden. Die Antragsteller, die die Muttergesellschaft in Deutschland besichtigen, brauchen auch keine originale Einladung vorzulegen.

Genaue Informationen entnehmen Sie bitte folgenden Webseiten:

Unsere Visastelle finden Sie hier:
German Industry and Commerce (Taicang) Co. Ltd., Shanghai Branch
Shanghai Lujiazui Plaza Co., Ltd.
20/F 1600 Century Avenue, Pudong New Area
Shanghai, 200122
Tel.: 0086-21-50815579