Online-Kooperationsbörse

Online-Anzeige zur Suche von chinesischen Geschäftspartnern

Sie suchen Geschäfts- oder Kooperationspartner in China? Finden Sie über die Kooperationsbörse der Auslandshandelskammer (AHK) Greater China den idealen Partner für Ihr zukünftiges Chinageschäft. Wir publizieren Ihre Anzeige zur Suche von Geschäftspartnern oder Ihr Kooperationsangebot für sechs Monate auf unserer Website und bewerben die Kooperationsbörse über verschiedene Kanäle um auch sicherzustellen, dass Ihr Kooperationsgesuch von chinesischen Unternehmen gelesen wird. Füllen Sie das Formular auf unserer Website aus und wir übersetzen Ihre Angaben ins Chinesische. Interessenten können sich so in einem kurzen Profil über Ihr Unternehmen und Ihr Kooperationsinteresse informieren und mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Dabei können Sie auswählen, ob Sie eine öffentliche Anzeige schalten wollen und die interessierten chinesischen Unternehmen Sie direkt kontaktieren, oder ob Sie Ihre Kontaktdaten nicht angeben und die AHK Greater China Ihnen die Kontaktanfragen weiterleitet.

Online-Formular                         Firmenlisting

Hilfe & FAQ

Wozu dient die Kooperationsbörse?

Mit der AHK Greater China Kooperationsbörse ermöglichen wir Ihnen schnell und effektiv Kooperationspartner für Ihr Unternehmen in China zu finden. Ob Sie in den chinesischen Markt einstiegen wollen, bereits aktiv sind oder lediglich Lieferanten für ein bestimmtes Produkt suchen, mit der Kooperationsbörse und der Unterstützung der AHK Greater China erreichen Sie die entsprechenden chinesischen Unternehmen.

Wie funktioniert die Kooperationsbörse?

Jedes deutsche Unternehmen kann eigene Kooperationswünsche inserieren und chinesische Unternehmen können im bereits vorhandenen Datenbestand nach passenden Partnern suchen. Als inserierendes Unternehmen haben Sie die Option in einer öffentlichen Anzeige Ihren Firmennamen und Ihre Kontaktdaten online zu publizieren, sodass die interessierten chinesischen Unternehmen Sie direkt kontaktieren können. Gibt es von Ihrer Seite Bedenken gegen eine Veröffentlichung Ihrer Kontaktdaten, ist es auch möglich eine anonyme Kooperationsanzeige zu publizieren. Bei dieser Option wird der Erstkontakt über die AHK hergestellt und beinhaltet eine Kurzprüfung des chinesischen Unternehmens.

Wer kann Inserate eingeben?

Das Angebot richtet sich in erster Linie an alle deutschen Unternehmen, die Kooperations- oder Distributionspartner, Lieferanten, chinesische Investoren oder weitere deutsch-chinesische Wirtschaftskooperationen suchen. Das Angebot ist unabhängig von Branche oder Größe des deutschen Unternehmens.

Wie nehmen Interessenten Kontakt zu einem Inserenten auf?

Sobald es einen Interessenten für Ihr Inserat gibt, kann dieser Sie im Falle einer öffentlichen Anzeige über die von Ihnen im Auftragsformular angegebenen Kontaktdaten direkt kontaktieren.

Bitte beachten Sie, dass wir keinen Einfluss darauf haben, welche Interessenten sich auf Ihr Inserat melden. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass das Risiko besteht, von unseriösen, betrügerischen oder kriminellen Personen oder Unternehmen kontaktiert zu werden.

Bei einer anonym aufgegebenen Anzeige wendet sich der Interessent an die zuständige Kontaktperson der AHK Greater China, die dann die Anfrage übersetzt sowie die Existenz und den offiziellen Handelsregistereintrag überprüft. Danach erst wird die Anfrage an Sie weitergeleitet. Eine weitreichendere Überprüfung des anfragenden Unternehmens findet nicht statt.

Auf Wunsch können wir gerne eine ausführliche Kreditauskunft über das chinesische Unternehme einholen. Für weitere Information dieser Dienstleistung wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner.

Wenn das chinesische Unternehmen aus Ihrer Sicht interessant für eine Kooperation ist, stimmen Sie die nächsten Schritte ab und tauschen Details aus. Bei Nichtinteresse bitten wir Sie auch dies dem chinesischen Unternehmen höflich mitzuteilen. Falls es sprachliche Verständigungsschwierigkeiten geben sollte, können Sie sich jederzeit an die AHK wenden. Wir können Ihnen Dolmetscher für Telefonkonferenzen oder auch gegenseitige Geschäftsbesuche organisieren. Sollte die Vermittlung zum Ziel geführt haben und keine weiteren Kooperationspartner gesucht werden, bitten wir um Löschung bzw. Deaktivierung Ihrer Anzeige.

Welche Aufgaben übernimmt die AHK Greater China beim Betrieb der Börse?

Die AHK Greater China betreibt einen eigenen Internetauftritt, über den Sie auf die Kooperationsbörse zugreifen können. Neben dem Betrieb der Kooperationsbörse prüft, übersetzt und publiziert die AHK Greater China die über das Online-Formular eingegebenen Inserate. Zudem steht sie als Ansprechpartner zur Verfügung und unterstützt bei der Kontaktaufnahme. Sie übernimmt bei Bedarf auch die Eingabe von Inseraten, sofern diese vom Inserenten nicht direkt online eingegeben werden können. Darüber hinaus, wird die Kooperationsbörse aktiv von der AHK Greater China auf Konferenzen, Messen und anderen chinesisch-deutschen Wirtschaftsveranstaltungen, sowie in chinesischen sozialen Netzwerken intensiv beworben. Über unsere Datenbank erhalten chinesische Unternehmen mit Interesse am deutschen Markt regelmäßig Updates über neue Inserate. 

Wie wahrscheinlich ist es einen Kooperationspartner zu finden?

Die AHK Greater China verfügt über ein dichtes Netz und weitreichende Kontakte zu chinesischen Unternehmen, die ein großes Interesse an Kooperationen mit deutschen Firmen haben. Seit Jahren gehört es zu unseren Servicedienstleistungen chinesische Kooperationspartner für deutsche Unternehmen sowie  deutsche Kooperationspartner für chinesische Unternehmen zu finden. Aufgrund des großen Unterstützungsbedarfs bei der Suche und der Anbahnung auf beiden Seiten, hat sich die Idee entwickelt, diese Prozesse effizienter und kostengünstiger für Unternehmen aus beiden Ländern zu gestalten und eine Kooperationsbörse ins Leben zu rufen. Die Erfolgsquote unserer individuellen Partnervermittlung liegt bei 90 Prozent. Das Projekt der Kooperationsbörse steht erst am Anfang. Wir freuen uns auf Ihre Kooperationsanfragen! 

Gibt es weitere Unterstützung im Bereich Kooperation durch die AHK Greater China?

Als Teil des weltweiten Netzwerks der deutschen Auslandshandelskammern (AHKs) mit rund 130 Büros in 90 Ländern bietet die AHK Greater China mit ihrer Servicegesellschaft German Industry & Commerce (Taicang) Co. Ltd. (GIC Greater China) deutschen Unternehmen ein umfangreiches Serviceangebot unter anderem auf dem Gebiet der Kooperation und Geschäftsanbahnung. Dies geschieht z. B. durch Beratungsleistungen, Kreditprüfungen, Firmenauskünfte, Organisation von Besuchen, Veranstaltungen, Unternehmerreisen und Recherchen. Auf unserer Webseite finden Sie weitere Informationen und die Kontaktdaten der entsprechenden Ansprechpartner.

Wie lange sind veröffentlichte Inserate im Internet sichtbar?

Inserate können bis zu sechs Monate lang veröffentlicht werden, sofern der Inserent nicht um einen kürzeren Zeitraum bittet. Durch das Ablaufdatum soll verhindert werden, dass bereits erfolgreich vermittelte Suchanfragen auf der Webseite veröffentlicht bleiben. Zwei Wochen vor Ablauf der sechs Monate erhält der Inserent per E-Mail den Hinweis, dass sein Inserat ausläuft. Bei  Bedarf kann das Inserat um bis zu drei Monate verlängert werden.  

Schalten Sie selbst ein Geschäftspartner-Gesuch

Zum Online-Formular


Kontakt

Nordchina

Ansprechpartner

Maren Petry

Abteilungsleiterin Einkaufs- und Vertriebsunterstützung / Messen,
Veranstaltungen und Delegationen

+86-10-6539-6636
E-Mail schreiben
Download vCard

Ostchina

Ansprechpartner

LI Ying

Manager
Sales & Sourcing Support Services

+86-21-3858-5218
E-Mail schreiben
Download vCard

Süd & Südwestchina

Ansprechpartner

Sebastian May

Abteilungsleiter Market Entry

+86-(0)20 8755 8206
E-Mail schreiben
Download vCard

Hongkong

Ansprechpartner

Dora Fung

General Manager, Business Consulting Services

E-Mail schreiben

Taiwan

Ansprechpartner

Leonie Yang

General Manager of DEinternational Taiwan

+886-2-8758-5821
E-Mail schreiben
Download vCard